... FC Engstingen Fußball der Spaß macht ...

 

  dsffd

Website des FC Engstingen 1994 e.V.

Hier auf unserer Seite findet Ihr immer die neuesten Meldungen rund um den FC Engstingen. Wenn hier mal nichts Aktuelles steht, liegt das sicher daran, dass wir lieber trainieren und weniger Zeit haben um zu schreiben.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern auf unserer Website und besucht uns bald wieder!

Benötigen Ihr weitere Informationen zu uns oder haben Sie spezielle Fragen? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Neuigkeiten FC Engstingen


Zurück zur Übersicht

03.10.2018

FC Engstingen : SV Würtingen 4:0

#gutezebrasspringennursohochsiemüssen

Youngster Doppelpack

Kreisliga A. Ein frühes Tor gab dem Gastgeber am Sonntag viel Selbstvertrauen. Bereits in der 4. Minute wurde Youngster Marvin Schnitzer von Kevin Bitzer bedient. Schnitzer machte sich einen flachen Steil-Ball zu Eigen und schob am Würtinger Torwart vorbei ins Netz. Es folgten weitere Angriffe die aber bis zur 43. Minute nach einem Freistoß nicht ihr Ziel fanden. Stefan Baisch donnerte den ruhenden Ball aus gut 25 Metern auf das Würtinger Tor. Kai Schenk ahnte wohl, dass dieser Schuss aber für den Würtinger Schlussmann zu einfach gewesen wäre und setzte gekonnt seinen Hinterkopf unter die Kugel, sodass diese seine Route änderte und letztendlich das gewünschte Ziel fand. Halbzeit.
Gotthardt war ganz und gar nicht zufrieden mit der ersten Hälfte und wütete über fehlendes Engagement und Zufriedenheit seiner Spieler. Sprangen die Zebras tatsächlich so tief, oder setzten die Würtinger die Hindernisse einfach nicht hoch genug?
Die Mannen um Kapitän Jens Gern nahmen sich der Ansprache an und setzten nochmal alles daran, um den Vorsprung weiter auszubauen. Mario Werz bediente nur wenige Sekunden nach Wiederanpfiff Nick Weinbörner, der vom 5er Eck mit dem rechten Außenrist abschloss. 0:3 (46. Minute). Die Würtinger Fans warteten auf Gegenwehr, doch diese verstummte spätestens am 16er der Engstinger. In der Folge verstärkte eine abermals starke Bank das Spielgeschehen. Laurent Kroner wirbelte und machte die Würtinger nochmal müde, wodurch Schnitzer profitierte. Beim 4:0 legte abermals Bitzer dem Youngster auf. Routinier Michael Stooß und Emanuel Thum glänzten ebenfalls mit guten Leistungen von der Bank. In der folge wurden einige Chancen liegengelassen, weswegen man mit einem 4:0 nicht zufrieden sein kann.

Kreisliga B. Modrow´ Team immer noch ungeschlagen! Nach 0:1 Rückstand drehten Paul Armbruster und Willi Penkert das Spiel. Armbruster wurde nach einem Eckball zum Sprungwunder und setzte einen Kopfball gegen die Laufrichtung des Torhüters. Penkert brachte einen Freistoß unter.



Zurück zur Übersicht


 Vereinsspielplan FC Engstingen

 

Partner




 


Homepage Paradiso & Homepgae ARE

E-Mail
Anruf
Karte
Infos